16.12. Weihnachtsfeier
16.12. Weihnachtsfeier:
Alles lesen
21.12. Weihnachtsfeier
21.12. Weihnachtsfeier:
Alles lesen
23.12. Weihnachtsfeier
23.12. Weihnachtsfeier:
Alles lesen
Wappen BurgwindheimNaturpark Steigerwald Ebrach

10.12.2018 | 14:38 Uhr

 

Willkommen in Burgwindheim

Rathäuser in Burgwindheim und Ebrach geschlossen

Zwischen den Feiertagen am

 Donnerstag, den 27.12. und Freitag, den 28.12.2018

ist das Rathaus in Ebrach nicht besetzt.

Auch im Rathaus Burgwindheim fallen am Donnerstag, den 27.12.2018 die allgemeinen Amtsstunden aus.

Herr Bürgermeister Thaler ist aber zu seinen Sprechzeiten  am Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Rathaus Burgwindheim zu erreichen.

Wegen der Schließzeiten bittet das Einwohneramt alle Reisewilligen die Gültigkeit ihrer Dokumente und ggf. der Kinder zu überprüfen, da die Fertigungszeit eines Reisepasses bzw. eines Personalausweises durch die Bundesdruckerei einige Zeit in Anspruch nimmt. Bei Fragen bzgl. der Antragstellung erteilt das Bürgerbüro gerne Auskunft unter Tel. 09553/9220-0

Für Kurzentschlossene kann ein Reisepass im Expressverfahren in drei bis fünf Arbeitstagen gefertigt werden bzw. ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden. Das Einwohneramt bittet diese Informationen bei den Reisevorbereitungen zu beachten.

Öffnungszeiten des Einwohneramtes:

Montag – Freitag: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Montag und Dienstag 13.15 Uhr bis 16.30 Uhr und Donnerstag 13.15 Uhr bis 18.00 Uhr

 

WICHTIG:

Die aktuell geltenden Einreisebestimmungen können abgerufen werden auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de unter „Reise & Sicherheit“ oder dem Infoservice, Tel.-Nr. 03018 17-2000

 

Spendenvergabe für Sturmschäden im Markt Burgwindheim (außer dem GT Untersteinach)

Der Markt Burgwindheim hat im Nachgang des Sturmtiefs Fabienne vom 23.09.2018 für die Betroffenen einen Spendenaufruf zum Wiederaufbau gestartet. Diesem sind erfreulicherweise einige Spenderinnen und Spender gefolgt. An dieser Stelle ein herzliches  Vergelt´s Gott.

Die Spenden sollen nun möglichst fair und gerecht verteilt werden. Dazu wurde ein Fragebogen erarbeitet. Wenn Sie betroffen sind (außer dem GT Untersteinach)  und an Ihren Gebäuden Schäden in Höhe von mindestens 1.000 Euro entstanden sind, dann melden Sie sich bitte umgehend  im Rathaus Burgwindheim oder auch bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebrach während der üblichen Amtsstunden. 

Sie bekommen anschließend einen Fragebogen übergeben bzw. zugesandt, den Sie bitte wahrheitsgemäß ausfüllen und an uns mit Fotos, die die Schäden dokumentieren, zurückgeben. Bitte beachten Sie, dass nur Auszahlungen erfolgen können, aufgrund von zurückgegebenen und geprüften Fragebögen. Der Nachweis der Aufwendungen ist dahingehend zu führen, dass zusammen mit den Fragebogen auch entsprechende bezahlte Rechnungen mit vorzulegen sind. Die Rückgabe für diese Fragebögen muss bis spätestens 10.12.2018 erfolgen.

Der Marktgemeinderat Burgwindheim hat festgelegt, dass Eigenleistungen in Form von Arbeitsleistungen kein Kriterium sind, um aus dem Spendentopf eine Spende zu erhalten. Bei Fragen steht Ihnen Herr Götz (k.goetz@ebrach.de / 09553/922015) zur Verfügung.

 

  

Das Sturmtief Fabienne hat im Gemeindegebiet eine Spur der Verwüstung hinterlassen, vor allem der Ortsteil Untersteinach ist betroffen.

Wir haben aufgrund der Ereignisse und enormen Schäden eine Spendenaktion ins Leben gerufen und ein Spendenkonto eingerichtet.

Die Sparkasse Bamberg und die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG nehmen unter dem Verwendungszweck „Sturmschäden Markt Burgwindheim“ Spenden entgegen.

Zahlungsempfänger: Markt Burgwindheim

Sparkasse Bamberg:                                                IBAN DE 09 7705 0000 0810 3000 79

Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG:       IBAN DE 18 7706 2014 0000 7047 50

Spendenbestätigungen können von der Verwaltungsgemeinschaft Ebrach gerne ausgestellt werden. Bitten wenden Sie sich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse telefonisch (09553/9220-0) oder per Mail (info@burgwindheim.de) direkt an die Verwaltungsgemeinschaft Ebrach bzw. den Markt Burgwindheim.

 

Wer außerdem Wasserschäden durch Regen aufgrund von kaputten Dächern zu beklagen hat, kann unentgeltlich Bautrockner vom Kreisbauhof ausleihen. Dazu müssten Sie sich bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Ebrach (09553/9220-0) wenden.

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Neubürger, liebe Gäste,


mit dieser Homepage wollen wir dazu beitragen, dass Sie sich schneller und besser in unserem Markt Burgwindheim zurecht finden.
Sie erhalten hilfreiche Informationen über den Markt Burgwindheim, sowie über den dort vorhandenen Gemeinderat, über öffentliche Daseinsvorsorgeeinrichtungen, Kindergärten, Schulen und über medizinische und soziale Versorgung.

Das Freizeit- und Kulturleben dieser Gemeinde wird durch zahlreiche Vereine und Verbände vorbildlich mitgestaltet. Hier können Sie, je nach persönlicher Neigung, Kontakte knüpfen und am örtlichen Gemeinwesen aktiv teilnehmen.
 
Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Verwaltung. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat nach dem Motto „Geht der Rat dir aus – Komm ins Rathaus“ zur Seite.
 
 

Heinrich Thaler
Erster Bürgermeister
des Marktes Burgwindheim
und stellvertr. Gemeinschaftsvorsitzender

 

 

Infos zu unseren Bauplätzen finden Sie auch hier.

Hier finden Sie die Unterlagen zur Änderung des Flächennutzungsplanes im Rahmen des "Solarparks Burgwindheim" sowie weitere Unterlagen zum Thema.