Nahversorgung Burgwindheim - Erstbesprechung der Arbeitsgruppen

  • Markt Burgwindheim

Am Mittwoch, dem 12. Mai 2021 starten die Arbeitsgruppen des AK Nahversorgung Burgwindheim in ihre Arbeit. Die Arbeitsgruppen (AGs) zu den Themen "Rechtsform und Finanzierung" sowie "Standortentwicklung" treffen sich um 18:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr in der Turnhalle Burgwindheim - unter Einhaltung der Hygienevorschriften

Der Arbeitskreis Nahversorgung setzt seine Tätigkeit in Arbeitsgruppen fort. Nachdem in der letzten Sitzung des Arbeitskreises ein Standortfavorit - nämlich auf dem alten BayWa-Gelände - ins Auge gefasst und das Konzept des klassischen Dorfladens zugunsten eines Mischmodells bzw. eines 24-7-ladens abgewählt wurde, dürfen sich die Arbeitsgruppen nun mit den Fragen beschäftigen, unter welcher Trägerschaft bzw. Gesellschaftsform ein Laden in Burgwindheim betrieben werden kann, und welches Ladenkonzept (Klassisch mit Zusatz oder Vollautomatisch) erfolgversprechend sind und weiter verfolgt werden sollten. Auch die Fragen der Finanzierung und der baulichen Entwicklung und Gestaltung werden von den beiden AGs bearbeitet.

Der AK Nahversorgung Burgwindheim hat den Anspruch, für interessierte offen zu bleiben und zu ermöglichen, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Sollten auch Sie interessiert und engagiert für dieses Anliegen sein, dann melden Sie sich gerne bei Allianzmanager Christian Förster (c.foerster[ at ]ebrach.de, 09553/9220-17).

Alle Nachrichten